Klavierabend im Prinzenhaus

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
23.11.2016
18:30 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Prinzenhaus
Plön



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Sieben junge Pianisten der Klavierklasse Larissa Heinke zeigen die Vielseitigkeit des Klavierklangs in einer ansprechenden Darbietung auf anspruchsvollem Niveau. Sie alle haben viel Spaß und Freude am Klavierspielen und präsentieren ihr erarbeitetes Können in einem bunten Programm, allein oder vierhändig am Klavier. Einige Schüler haben ihr Talent schon erfolgreich bei Jugend musiziert unter Beweis gestellt und weisen schon wahre Professionalität aus.

Von Klassik bis Jazz ist alles dabei. Unter anderem sind Meisterwerke von Felix Mendelssohn, Frédéric Chopin (Nocturne Opus 9 Nr. 2), Franz Liszt (Ungarische Rhapsodie Nr.2), Aram Chatschaturjan (Toccata), Erik Satie, Herbie Hancock zu hören, so wie die virtuose Bearbeitung der Filmmelodie Fluch der Karibik, oder eigene Kompositionen von Larissa Heinke. Auch ein Violinen-Duo gibt es zu hören. Da Maybritt Kiefer zwei Instrumente beherrscht, tritt sie zusammen mit Savannah Lehmann auf. Beide sind Schülerinnen von Ute Pauleit.

Der Eintritt ist frei.

Nächster Beitrag

Chopin-Klavierabend mit russischen Pianisten im Prinzenhaus

Am zweiten Advent, Sonntag, 4. Dezember veranstaltet die Kreismusikschule Plön einen besonderen Klavierabend im Plöner Prinzenhaus. Zwei junge russische Nachwuchpianisten werden einen Chopin-Abend gestalten. Anastasia Lavrovskaya wird alle vier Scherzi von Chopin spielen und Aleksei Diveev Chopins letzte Klaviersonate Nr. 3 in h-moll. Aleksei Diveev wurde in der russischen Region […]