KLANGRAUSCHEN: RADAR ensemble

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
04.07.2015
20:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Theater Lübeck
Lübeck



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Hohes Sirren, tiefes Rauschen, sphärische Akkorde und wildes Schlagzeug: Zum Saisonabschluss der Konzertreihe Klangrauschen spielt das Ensemble in Residence RADAR ein Programm, welches alle Register auslotet. Werke, die dem Hörbaren durch Videoprojektionen eine visuelle Ebene geben, verleihen dem Abend einen alle Sinne ansprechenden Charakter. Dabei umrahmen und beleuchten Improvisationen die erklingenden Werke von S. Steen-Andersen, K.H. Stockhausen, S.L. Lemke und A. Schubert. Die Verflechtung dieser Komponenten entsteht aus dem Zusammenspiel des Ensembles mit Studenten der elektronischen Abteilung der Musikhochschule Lübeck unter Leitung von S.L. Lemke.
Es musizieren Martin Posegga (Saxophon, Felix Kroll (Akkordeon), Ninon Gloger (Klavier) und Jonathan Shapiro (Perkussion).
www.klangrauschen.com

Der Eintritt beträgt 15 €, ermäßigt 6 €.

Nächster Beitrag

„Liebe, Du Himmel auf Erden“ - Operettenmelodien

0.0 00 Erneut ist das Symphonische Orchester Plön Gast der Sommerkonzertreihe in Bosau. Das Konzert findet am Sonnabend, den 20. Juni um 19 Uhr in der St. Petri Kirche statt. Aus unterschiedlichen Operetten u.a. von Jaques Offenbach über Franz Lehar und George Gershwin bis zu Johann Strauß (Sohn) erklingen bekannte […]