Kino unterm Ostseehimmel

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
19.08.2015 - 29.08.2015
19:00 - 23:30 Uhr

Veranstaltungsort
Strandpromenade
Travemünde



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Film ab! Vom 19 bis 29. August lädt die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) in Kooperation mit CineStar Filmpalast Stadthalle zum „Kino unterm Ostseehimmel“ mit ausgewählten Blockbustern und Klassikern der Filmgeschichte ein. An elf Abenden verwandelt sich der Travemünder Strand an der Nordermole in das schönste Freiluftkino Deutschlands mit Meeresrauschen, großen Pötten am Horizont und Sternenhimmel.

Die Kinobesucher können es sich in den Abendstunden auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder im Strandkorb gemütlich machen und beliebte Leinwandstreifen genießen. Auf dem Programm stehen jeweils ab 21 Uhr Kinofilme mit Kultstatus wie „Mamma Mia“ (20. August), „Grease“ (26. August) und „Rocky Horror Picture Show“ (29. August) sowie aktuelle Filmhighlights wie „Fack Ju Göthe“ (19. August), Monsieur Claude (23. August) und „Fifty Shades of Grey“ (24. August). Fruchtige Cocktails, feurige Speisen und süße Gaumenfreuden verleihen dem Filmvergnügen die besondere Atmosphäre langer Sommernächte am Strand. Der Gastronomie-Bereich ist bei schönem Wetter täglich bereits ab 12 Uhr geöffnet (sonst ab 15 Uhr). Tipp: Besonderes Highlight ist der Liveauftritt des Schauspielers Elyas M’Barek mit Moderatorin Nina Eichinger zum Auftakt des Freiluftkinos mit „Fack Ju Göthe“ am 19. August um 21 Uhr!

Der Einlass zum Kinoerlebnis beginnt jeweils um 19.00 Uhr, ab 21.00 Uhr startet das abendliche Filmerlebnis. Karten sind ab sofort auf www.cinestar.de, in der CineStar App und an der Kinokasse im CineStar Filmpalast Stadthalle und ab dem 19. August ab 12.00 Uhr direkt vor Ort beim Open Air Kino erhältlich. Eintritt: € 9,- p. P. / CineStarCard-Inhaber € 8,- p. P. / Hansa-Park Jahreskarteninhaber € 8,- p. P. / ostseecard*-Inhaber € 8,- p. P. / LN-Card-Inhaber € 8,- p. P./Kinder (bis 11 Jahre) € 6,- p. P. Strandkorb-Arrangement: € 55,- (inkl. 2 Eintrittskarten, 2 Decken, 1 Flasche Wein oder Prosecco, 1 Käsesnack und eine mittlere Tüte Popcorn) / Strandkorb-Arrangement delüx: € 89,- (inkl. 2 Eintrittskarten, 2 Decken, 1 Flasche Champagner, 1 Käsesnack und eine mittlere Tüte Popcorn). Ort: Strand an der Nordermole und Strandterrassen, Strandpromenade. Infos: www.travemuende-tourismus.de. Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit Cinestar Lübeck.+++

Programm

19. August: Fack Ju Göhte

20. August: Mamma Mia

21. August: Jurassic World

22. August: Mission Impossible 5

23. August: Monsieur Claude

24. August: 50 Shades of Grey

25. August: Minions

26. August: Grease

27. August: Honig im Kopf

28. August: Traumfrauen

29. August: Rocky Horror Picture Show

KINO-PROGRAMMÜBERSICHT – Filmbeschreibungen

Fack Ju Göthe Mi. 19.8.

Frisch aus dem Knast entlassen, rutscht Zeki Müller in den wohl ungeeignetsten neuen Job: Lehrer! Er flucht, raucht im Klassenzimmer, ist frech und super sexy – und bekommt gleich die Problemklasse um Chantal und Danger an die Hand. Lachtränen garantiert!

Mamma Mi Do. 20.8.

Die herrliche Verfilmung des ABBA-Musicals: Auf einer griechischen Insel führt die lebenslustige Donna ein Hotel – und ihre Tochter bereitet gerade ihre Hochzeit vor. In Sachen Einladung stellt sich die Frage: Wer von gleich drei Kandidaten ist Sophies Vater?

Jurassic World Fr. 21.8.

Produziert von Mastermind Steven Spielberg: Der Traum vom idyllischen Themenpark mit echten Dinosauriern ist wahr geworden! Doch in den Wäldern lauert ein neuer Saurier. Das Ergebnis eines Gen-Experiments droht, alles in ein Schlachtfeld zu verwandeln!

Mission Impossible Sa. 22.8.

Tom Cruise kehrt zurück und hat den gefährlichsten Stunt in 1.500 Metern Höhe gleich selbst gemacht: Als die IMF offiziell aufgelöst wird, will Ethan Hunt das feindliche Syndicate ohne Unterstützung der Regierung ausschalten – mithilfe einer mysteriösen Agentin.

Monsieur Claude So. 23.8.

Die rabenschwarze Erfolgskomödie aus Frankreich: Claude und seine Gattin sind stockkonservativ und stolz auf ihr Land. Der Super-GAU tritt ein, als sich all ihre vier Töchter in Männer aus absolut unfranzösischen Kulturkreisen verlieben und sogar heiraten wollen.

Fifty Shades of Grey Mo. 24.8.

Mr. Grey wird Sie jetzt empfangen: Bei einem Interview lernt die 21-jährige Anastasia den jungen Milliardär Christian Grey kennen. Unentrinnbar wird sie in seinen Bann gezogen, der ihr eine ungeahnte Welt zwischen devoter Hingabe und harter Dominanz eröffnet.

Minions Di. 25.8.

Knallgelber Riesenspaß ist garantiert, denn unsere Lieblings-Chaoten sind auf der Suche nach einem neuen Superschurken als Chef! Die Reise führt vom New York der Sixties nach London – und schließlich treffen sie mit Scarlett Overkill auf eine fiese Kandidatin…

Grease Mi. 26.8.

Im Sommer 1958 lernt der übercoole Danny die schüchterne Sandy kennen. Beide verbringen verliebt eine romantische Zeit – bis die Schule wieder anfängt. Als Danny dem Mauerblümchen die kalte Schulter zeigt, fährt Sandy andere Geschütze auf: You´re the one that I want!

Honig im Kopf Do. 27.8.

Tilda liebt ihren Opa Amadeus über alles. Als bei ihm die Diagnose „Alzheimer“ gestellt wird, büxt Tilda mit Amandus aus, um ihm seinen Traum zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen! Geehrt mit dem Deutschen Filmpreis 2015 als „Besucherstärkster Film“!

Traumfrauen Fr. 28.8.

Großes Drama: Lenis Verlobter hat sie betrogen! Also zieht sie zu ihrer schusseligen Schwester Hannah und deren verruchter Freundin Vivienne. Der Plan lautet: Mach dem Liebeskummer mit neuen Männern den Garaus! Und da taucht auch schon der schöne Joseph auf…

The Rocky Horror Picture Show! Sa. 29.8.

Hätten Janet und Brad geahnt, dass ihre Reifenpanne sie direkt in das Schloss des Sweet Transvestite Frank´n´Furter treibt, sie wären wohl erst recht gefahren! Vom „TimeWarp“ bis „Don´t dream it, bei it“ – hier gibt´s kein Halten auf den Plätzen mehr!

Nächster Beitrag

Silence Talking

»Schmetterlinge sind äußerst flüchtige, anmutige Lebewesen. Sie werden geboren, folgen still ihren begrenzten winzigen Bedürfnissen und verschwinden unmerklich wieder. Vielleicht in eine andere Welt.« 
(aus: Haruki Murakami „1Q84“) Durch Zeit und Raum und neue Welten bewegt sich auch das Programm „Silence Talking“, das das ensemble reflexion K am 20.9. 2015 […]