55 neue Reetdachhäuser entstehen auf der Insel Rügen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Foto: „W&N Immobilien-Gruppe“ (CIS-intern) –  Am Nordwestufer der Halbinsel Wittow, dem nördlichen Teil der Insel Rügen, entstehen rund 400 Meter vom Strand entfernt 55 Häuser in reetgedeckter Massivbauweise. Initiator und Bauträger ist die Greifswalder Vorpommersche Erschließungsgesellschaft, den Vertrieb regelt die „W&N Immobilien-Gruppe“.

Foto: „W&N Immobilien-Gruppe“

Jedes der Häuser des sogenannten Ensembles „Stranddorf zu Lancken“ soll über eine Sauna mit Wellnessbereich, einen Kaminofen und eine Gartenfläche verfügen. So stehen Drei-Zimmer- und Vier-Zimmer-Apartments mit einer Wohnfläche von 121 bis 144 Quadratmetern zur Auswahl. Als professioneller Vermieter ist nach Angaben der „W&N Immobilien-Gruppe“ der Reiseveranstalter TUI vorgesehen. Die ersten Häuser stehen bereits zum Verkauf.

Weitere Informationen: www.stranddorf-zu-lancken.de

Nächster Beitrag

Vorverkauf zur 10. Dithmarscher Theaternacht im Dithmarscher Landesmuseum startet

(CIS-intern) – Das Dithmarscher Landesmuseum verwandelt sich am Samstag, 25. Mai 2019, ab 19 Uhr zur großen Bühne für die 10. Dithmarscher Theaternacht in Meldorf, Bütjestraße 2-4. Der Generalintendant des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters Peter Grisebach und Kreispräsidentin Ute Borwieck-Dethlefs eröffnen das Kulturevent. Die Theaternacht ist eine gemeinsame V eranstaltung der Theaterfreunde […]
Foto: Kreis Dithmarschen