Holstein Kiel – diese Spieler sind für den anhaltenden Höhenflug verantwortlich

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Foto: von Achim Scholty auf Pixabay

(CIS-intern) – Holstein Kiel geht in der öffentlichen Wahrnehmung häufig etwas unter – dabei ist der Traditionsverein im Norden Deutschlands längst an vermeintlich größere Vereine wie den HSV oder St. Pauli herangerückt. Spätestens mit dem Sieg gegen den großen FC Bayern in der DFB-Pokal-Saison 2020/2021 sollte Kiel aber auch bundesweit auf den Schirmen der Fußballfans sein. Wir klären auf, welche Spieler zum anhaltenden Höhenflug beitragen.

Ioannis Gelios – Torwart

Jede Analyse der Konstanz und Klasse Holstein Kiels muss beim Rückhalt im Kasten beginnen. Seit 2019 hält Gelios seinen Vorderleuten den Rücken frei und überzeugt mit herausragenden Leistungen. Wenig verwunderlich also, dass er es seit seinem Dienstantritt bereits auf über fünfzig Zweiligaspiele bringt. Besonders brisant: Wie  https://www.fc-hansa.de/ berichtet, wechselte Gelios vom Nordrivalen Hansa Rostock an die Kieler Förde. Auch deshalb holt Holstein einen anderen Konkurrenten im Norden immer mehr ein: den HSV. Die Hamburger werden Stand April 2021 laut Fußball-Wetten auf https://extra.bet365.com/news/de/ mit einer Quote von 26,00 für den Gesamtsieg in Liga Zwei gehandelt, die Kieler dagegen mit einer Quote von 9,00. Die sportliche Leistung macht also immer häufiger Nachteile in Sachen Popularität wett.

Fin Bartels – Mittelfeld

Fin Bartels ist ein echtes Nordlicht: bevor er 2020 nach Kiel wechselte, spielte er bereits für Hansa Rostock, dem FC St. Pauli und Werder Bremen in der 1. Bundesliga. Die Rückkehr an seinen ersten Profiverein hat sich für beide Parteien bezahlt gemacht. Laut https://www.deichstube.de/news/ erlebt Bartels seinen x-ten Frühling und begeistert Fans und Mitspieler mit seiner überdurchschnittlichen Schnelligkeit.  Davon profitiert am Ende der ganze Verein, sei es durch Tore, Punkte und höhere Tabellenpositionen oder den zusätzlichen Identifikationsfaktor.

Jae-Sung Lee – Sturm

Der Südkoreaner war vor seinem Wechsel nach Deutschland 2018 ein weitestgehend unbeschriebenes Blatt. Seit seiner Ankunft in Kiel liefert er jedoch – trotz anfänglicher Schwierigkeiten – mittlerweile gnadenlos ab. Dabei ist er nicht nur mit seinen Toren wichtig fürs Kieler Team, sondern auch wegen seines Einsatzes und der Fähigkeit, der Mannschaft mit seiner Technik weiterzuhelfen. Zudem transportiert Lee internationale Erfahrung in die zweite Fußballbundesliga: Stand April 2021 bringt er es auf über fünfzig Länderspiele für die südkoreanische Nationalmannschaft.

Hauke Wahl – Abwehr

Anders als etwa Fin Bartels war Hauke Wahl bei der Wahl seiner Verine bisher alles andere als ein Nordlicht. Der körperlich beeindruckende Abwehrspieler war vor allem in Süddeutschland tätig, etwa beim FC Ingolstadt 04 oder dem 1. FC Heidenheim. Seine 85 Kilogramm und knapp 1,90 Meter Körpergröße brachte er aber bisher nirgends so effektiv auf den Platz wie in Kiel. Seine seit 2018 über 100 Spiele für den Verein sprechen darüber hinaus eine klare Sprache: Konstanz steht bei diesem Spieler an oberster Stelle.


Foto: von Vic Neo auf Pixabay

Holstein Kiel – die Mischung macht’s

Kiel hat keine großen Stars unter Vertrag. Stattdessen setzt der Verein auf eine Mischung aus erfahrenen Profis und bodenständigen Teamplayern. In der Summe führt das zu jeder Menge Konstanz auf dem Platz und einem stetigen Klettern in der Abschlusstabelle. Und wer weiß – vielleicht wird die Kieler Taktik in nicht allzu ferner Zukunft ja mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga belohnt. Bis dahin wartet aber noch eine Menge Arbeit in der stets hart umkämpften zweiten Liga.

Nächster Beitrag

POL-SE: Tangstedt (Kreis Storman): Folgemeldung - Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall

5 / 5 ( 1 vote ) Bad Segeberg (ots) – Am Freitag, den 23.04.2021 kam es um ca. 18:30 Uhr auf der Harksheider Straße in Tangstedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Siehe hierzu Pressemitteilungen vom 23.04.2021: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4897838 und https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4897847 Die Polizeistation Henstedt-Ulzburg hat hierzu […]