POL-SN: Erneut Seitenscheiben von geparkten Pkw eingeschlagen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Schwerin (ots) – Insgesamt sieben beschädigte Fahrzeuge wurden der
Schweriner Polizei am gestrigen Tag gemeldet.

Der oder die Täter schlugen scheinbar wahllos die Seitenscheiben
der Fahrzeuge ein und entwendeten Gegenstände aus dem
Fahrzeuginneren. Die Täter suchen nicht gezielt nach
Wertgegenständen, es wird alles mitgenommen, was ihnen in die Hände
fällt.

Die Tatorte befinden sich im Stadtteil Lankow. In den vergangenen
Wochen kam es bereits in anderen Stadtteilen, insbesondere in der
Weststadt, zu gleichartigen Sachbeschädigungen bzw. Diebstählen.

Hinweise bitte an die Kripo Schwerin unter 0385/5180-1560 oder
über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SN: Erneut: alkoholiserter Radfahrer

Schwerin (ots) – Nach dem wir gestern bereits von alkoholisierten Radfahrern in Schwerin berichtet haben, fiel den Beamten am Montag gegen 08:15 Uhr ein weiterer männlicher Schweriner mit Ausfallerscheinungen auf. Der 62-jährige war mit seinem E-Bike und 2,05 Promille unterwegs. Als er bereits vor der Polizeikontrolle abstieg, konnte er sich […]