POL-SE: Westerhorn – PKW und Carport ausgebrannt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag, den 5. Januar 2020, ist es in Westerhorn zum
Brand in einem Carport gekommen.

Siehe hierzu auch die Meldung der Feuerwehr:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/4484275

Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei Elmshorn
hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Das Ergebnis steht noch aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4484456
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Polizei ermittelt nach Wohnungsbrand

Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag, den 5. Januar 2020, ist es in Uetersen zum Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gekommen. Siehe hierzu auch die Meldung der Feuerwehr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/4483941 Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Nach derzeitigem Stand wird davon ausgegangen, dass der Brandherd im Bereich eines […]