POL-SE: Wedel – Zwei Trunkenheitsfahrten in den frühen Morgenstunden

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
PD Bad Segeberg (ots) –

Die erste Trunkenheitsfahrt ereignete sich am Samstagmorgen (16.07.2022) um 03:00 Uhr. Zu dem Zeitpunkt befuhr ein 41-Jähriger aus Wedel mit seinem PKW die Mühlenstraße in Richtung Rolandstraße. Da das Fahrzeug immer wieder in “Schlangenlinien” fuhr und ohne ersichtlichen Grund verlangsamte und beschleunigte, entschlossen sich die Polizeibeamten aus Wedel zu einer Kontrolle. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von 1,97 Promille. Ob dieser von den angegebenen fünf Bieren stammte, dürfte zumindest zweifelhaft sein. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr. Des Weiteren ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein. Da auch zwei weitere Mitfahrer unter dem Einfluss von Alkohol standen, stellten die Kollegen zudem die Fahrzeugschlüssel sicher, um eine mögliche weitere Trunkenheitsfahrt zu verhindern.

Am Sonntagmorgen (17.07.2022) kam es fast zur gleichen Zeit zu einer weiteren Trunkenheitsfahrt. Um 02:32 Uhr kontrollierten die Beamten vom Polizeirevier Wedel ein Auto in der Rissener Straße. Wie sich herausstellte, hatte auch hier der 23-jährige Fahrer aus Wedel zu viel Alkohol getrunken. Der Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,09 Promille an. Dies zog ebenfalls eine Strafanzeige und die Entnahme einer Blutprobe nach sich. Ob der 41-Jährige wie angegeben seinen Führerschein tatsächlich nur verloren hat, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Auch in diesem Fall stellten die Beamten die Fahrzeugschlüssel sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220718.3 Mehlbek: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und fährt gegen Baum, zwei Schwerverletzte

Bewerte den post Mehlbek (ots) – Am Sonntag um 17:29 Uhr fuhr ein 49jähriger Autofahrer aus Vaale mit seiner 12jährigen Tochter auf der Dorfstraße in Mehlbek von der Hauptstraße kommend Richtung Aukamp. Im Kurvenbereich der Einmündung Dorfstraße/Mühlenweg kam dieser mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte […]