POL-SE: Wedel – Verkehrsunfall zwischen Kind und Pkw – Fahrer gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Mittwochmorgen (27.10.2021) ist es im Müllerkamp in Höhe des Einmündungsbereichs in die Rudolf-Breitscheid-Straße in Wedel zu einem Zusammenstoß zwischen einem radfahrenden Kind und einem blauen Kombi gekommen, zu dem das Polizeirevier Wedel den Pkw-Fahrer und mögliche Zeugen sucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen überquerten zwei Kinder um 07:35 Uhr auf ihren Rädern den rot markierten Übergang im Müllerkamp.

Hier kam es zum Zusammenstoß zwischen einem 12-Jährigen auf seinem Rad mit einem blauen Kombi, der von der Rudolf-Breitscheid-Straße nach links in den Müllerkamp abbog.

Der Pkw-Fahrer erkundigte sich bei dem 12-Jährigen, ob alles in Ordnung sei und setzte seinen Weg schließlich fort.

An dem Fahrrad entstand Sachschaden. Der Junge erlitt einen Schock.

Der Pkw-Fahrer soll einen fünf- bis sechsjährigen Jungen dabeigehabt haben.

Die Beamten des Polizeireviers Wedel bitten den Pkw-Fahrer und mögliche Zeugen um Kontaktaufnahme unter 04103 50180.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211028.1 Burg: Burger Polizei misst Geschwindigkeiten

Bewerte den post Burg (ots) – Am Mittwoch haben Beamte der Burger Polizei über mehrere Stunden Geschwindigkeitsmessungen in und um Burg durchgeführt. Insgesamt hielten sich die Verkehrsteilnehmer an die jeweiligen Geschwindigkeitsbegrenzungen, einigen blieb der Griff ins Portemonnaie dennoch nicht erspart. Vier Polizisten positionierten sich im Zeitraum von 10.00 Uhr bis […]