POL-SE: Wedel – Unbekannter schlägt 57jährigen Mann auf dem Elbwanderweg – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am 28.05.2021, gegen 17.15 Uhr, ist es in Wedel auf dem Elbwanderweg zwischen dem Kraftwerk und der Seniorenresidenz zu einem körperlichen Angriff zum Nachteil eines 57jährigen Mannes aus Wedel gekommen.

Der Mann erstattete eine Anzeige bei der Polizei, nachdem er einen Radfahrer angesprochen hatte und mit diesem in einen Streit geraten waren. Der Täter schlug mit der Faust zu und trat gegen das Fahrrad seines Opfers. Mit wüsten Beschimpfungen entfernte sich der Täter auf dem Wanderweg in Richtung Kraftwerk. Der 57jährige wurde leicht verletzt.

Der Täter sprach fließend Deutsch, hatte helle kurze Haare, ist ca. 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß und trägt auffällige Tätowierungen an beiden Unterarmen.

Die Polizei Wedel, Tel.: 04103/5018-0, hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen und sucht Zeugen, die den Tatablauf beobachtet haben und bittet um Hinweise zum Aufenthalt und zur Identität des Tatverdächtigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210531.11 Krempe: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Krempe (ots) – Nachdem am frühen Sonntagmorgen in Krempe eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen ist, schließen die Ermittler der Itzehoer Kripo das Vorliegen einer Brandstiftung nicht aus und suchen nach Zeugen. Gegen 05.15 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in das Kleingartengelände in der Straße Grüner Weg aus. Dort brannte eine […]