POL-SE: Wedel – Roller entzieht sich Kontrolle und stürzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Samstagmorgen, den 03.09.2022, hat ein Rollerfahrer versucht sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen und ist hierbei gestürzt.

Eine Streife des Polizeireviers Wedel beabsichtigte um 03:00 Uhr einen mit zwei Personen besetzten Mofa-Roller zu kontrollieren, der auf der Rolandstraße in Richtung Holm unterwegs war.

Noch bevor die Beamten Anhaltsignale geben konnten, bog der Roller in die Rudolf-Höckner-Straße ab und versuchte über einen Fußweg in Richtung Lüttdahl zu fliehen. Hierbei stürzte der Roller auf dem Gehweg.

Als sich der Streifenwagen näherte, sprangen Fahrer und Sozius auf und liefen zu Fuß in Richtung Ansgariusweg davon.

Die Beamten schnitten einem Flüchtigen mit dem Streifenwagen den Weg ab, woraufhin der 17-Jährige in den Bürgerpark floh. Hier nahmen die Einsatzkräfte die Verfolgung zu Fuß auf, holten den Fliehenden ein und brachten ihn zu Boden.

Bei der anschließenden Überprüfung des Rollers stellte sich heraus, dass dieser nicht zugelassen war und das angebrachte Versicherungskennzeichen vor wenigen Tagen in Pinneberg als gestohlen gemeldet wurde.

Der Jugendliche aus Wedel wurde an seine Mutter übergeben. Die Fahndung nach dem zweiten Flüchtigen verlief ergebnislos.

Das Polizeireviers Wedel ermittelt wegen Urkundenfälschung, Kennzeichendiebstahl und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220905.2 Brokstedt: Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Bewerte den post Brokstedt (ots) – Am Freitag um 19:25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Straße Am Dörnbek. Eine 60jährige Radfahrerin war mit ihrem Ehemann vom Bahnhof Brokstedt kommend in Richtung Willenscharen unterwegs. An einer Bordsteinabsenkung stürzte diese aufgrund eines zu steilen Anfahrwinkels und verletzte sich schwer […]