POL-SE: Wedel – Polizei sucht Zeugen und mögliche Beteiligte eines Parkunfalls

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – Donnerstagnachmittag (05.08.2021) ist es auf dem Parkplatz der Welau-Arcaden in der Wedeler Feldstraße möglcherweise zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen, zu dem das Polizeirevier Wedel nach beiden Beteiligten und einem Zeugen sucht.

 

Ein 63-jähriger Zeuge beobachtete gegen 16:30 Uhr einen hellblauen SUV von Mercedes, der augenscheinlich soeben ausgeparkt hatte und an einem geparkten Pkw stand. 

Laut einem namentlich bislang nicht bekannten Passanten soll an dem geparkten Pkw ein Schaden entstanden sein. 

Der etwa 60-70 jährige Fahrer des Mercedes SUV soll zunächst an den Fahrzeugen gestanden haben, sei schließlich in sein Fahrzeug gestiegen und vom Parkplatz gefahren. Der Unbekannte war von korpulenter Statur. 

Zu dem beschädigten Pkw ist derzeit nichts Näheres bekannt. Der mögliche Unfallschaden dürfte sich im hinteren rechten Bereich befinden. 

Das Polizeirevier Wedel sucht sowohl die beiden möglichen Unfallbeteiligten als auch den bislang unbekannten Passanten oder weitere Zeugen. 

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04103 5018-0. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Berufsbildende Schulen in Flensburg, Preetz, Steinburg, Oldenburg und Segeberg starten mit Corona-Impfungen durch mobile Impfteams

  (CIS-intern) –  BAD SEGEBERG/FLENSBURG. Für bislang nicht geimpfte Schülerinnen und Schüler an den 35 Berufsbildenden Schulen im Land organisiert das Schleswig-Holsteinische Institut für Berufliche Bildung (SHIBB) ab sofort auch Impf-Möglichkeiten durch mobile Teams. Parallel dazu bereiten die Berufsbildenden Schulen auch Impftermine in Zusammenarbeit mit den lokalen Impfzentren vor, die […]