POL-SE: Wedel / Pinneberg – Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Im Wedeler Rosengarten ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zum Einbruch in ein Sanitätshaus gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 18:00 und 08:00 Uhr in das Gebäude ein und entwendeten Münzgeld und ein Notebook.

Eine Streife des Polizeireviers Wedel nahm am Morgen eine Strafanzeige wegen Einbruchs auf.

Während der Ferien ist es am Waldenauer Marktplatz in Pinneberg zum Einbruch in das dortige Privatschulgebäude gekommen, der am Mittwochabend festgestellt wurde. Unbekannte drangen über den rückwärtigen Schulhof in das Gebäude ein. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme ließ sich noch kein Stehlgut feststellen.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen in beiden Fällen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich der Tatorte beobachtet haben.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Müllablagerung im Eggernkamp (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Unbekannte haben im Wald nahe des Parkplatzes im Wedeler Eggernkamp circa 40 Müllsäcke mit Resten von Bitumenbahnen und Styropor abgelagert, die den Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn heute durch die Stadt gemeldet wurden. Möglicherweise könnte es sich um Reste eines Garagendachs oder […]