POL-SE: Wedel – Mehrere Sachbeschädigungen an Pkw – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Freitag auf Samstag (02.10.2021) ist es in Wedel zu fünf Sachbeschädigungen an den Reifen von geparkten Pkw gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen zerstachen Unbekannte an vier im Rosengarten geparkten Pkw mindestens einen Reifen. Die Fahrzeuge standen auf einem Parkstreifen in Höhe der Schule.

Im Mühlenweg wurde ein weiteres Auto beschädigt.

Eine Anwohnerin hörte gegen 23:00 Uhr ein Zischen und das Gelächter von Männern und Frauen.

Beamte des Polizeireviers Wedel nahmen am Samstagvormittag Strafanzeigen auf.

Die Ermittler suchen weitere Zeugen und bitten unter 04103 50180 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Trappenkamp - Polizei sucht Zeugen nach Gefährdung des Straßenverkehrs

Bad Segeberg (ots) – Samstagabend (02.10.2021) ist es auf der Ricklinger Straße (Kreisstraße 52) zwischen Trappenkamp und Rickling zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 20-Jähriger aus dem Umland mit einem Mercedes um 20:22 Uhr die Kreisstraße aus Trappenkamp kommend in Richtung Rickling und überholte […]