POL-SE: Wedel – Kind stürzt aus Fenster und verletzt sich schwer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitag (06.05.2022) ist es in Wedel zu einem Sturz aus einem geöffneten Fenster gekommen.

Nach ersten Informationen soll ein Kleinkind um 14:10 Uhr auf die Fensterbank im 1. Obergeschoss geklettert sein. Das Kind stürzte durch ein offenes Fenster auf den Gehweg. Bei dem Sturz aus ca. 4 m Höhe verletzte sich das Kind schwer.

Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber und schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus nach Hamburg geflogen.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu diesem Vorfall kommen konnte. Die Hintergründe des Unglücks sind noch unklar.

Vor dem Hintergrund einer möglichen Identifizierbarkeit der Beteiligten machen wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Angaben zur genauen Unfallörtlichkeit und bitten deshalb von Rückfragen Abstand zu nehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Musikalische Solidaritäts-Woche für Geflüchtete in ganz Schleswig-Holstein

Bewerte den post (CIS-intern) – Auf Anregung aus Reihen seiner Mitgliedsverbände ruft der Landesmusikrat Schleswig-Holstein e.V. zur musikalischen Soli-W oche auf. Zwischen dem 9. und 15. Mai bekundet die Musikszene unseres Bundeslandes durch besondere musikalische Aktionen ihre Solidarität mit geflüchteten Menschen und den Opfern des brutalen Angriffskrieges in der Ukraine. […]