POL-SE: Wedel – Autobatterie und Leuchtstoffröhren abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Bereits am Freitagvormittag, den 21.01.2022, ist es im Bereich Wiedetwiete/Baumgarten in Wedel zu einer unzulässigen Abfallablagerung gekommen.

Ein Anwohner hatte dem Polizeirevier Wedel die Ablagerung mitgeteilt.

Die Beamten fanden vor Ort eine Autobatterie und zwei Leuchtstoffröhren vor, die durch den Bauhof entsorgt wurden.

Die Ermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten um sachdienliche Hinweise zur Herkunft und zum Verursacher unter 04121 40920.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220127.1 Hochdonn: Schaden durch Unterlegkeil

Bewerte den post Hochdonn (ots) – Bereits am vergangenen Samstag hat eine Frau mit ihrem Auto in Hochdonn einen auf der Straße liegenden Unterlegkeil überfahren. An ihrem Fahrzeug entstand dadurch ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach der Herkunft des Gegenstandes. Gegen 18.30 Uhr war die Anzeigende mit […]