POL-SE: Wakendorf II/ L 75 – 19-Jährige verletzt sich bei Alleinunfall mit Motorrad schwer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Sonntag (09.10.2022) ist es um 15:35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Naher Straße bekommen.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr eine 19-jährige Bönningstedterin mit ihrem Motorrad die Landesstraße 75 aus Richtung Nahe kommend in Richtung Wakendorf II.

In einer Linkskurve verlor die junge Frau die Kontrolle über ihre Maschine, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Hierbei verletzte sie sich schwer.

Die Verletzte wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

An dem Motorrad entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Prisdorf - Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Einbruch in Sonderpostenmarkt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (09.10.2022) ist es in der Straße “Peiner Hag” in Prisdorf zu einem Einbruch in die Verkaufsräume eines Restpostenmarktes gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verschafften sich Unbekannte um 18:07 Uhr gewaltsam Zutritt in die Räume des Marktes und lösten hierbei den […]