POL-SE: Uetersen, Rellingen / Einbrüche in Uetersen und Rellingen, die Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Nachdem am 31. Oktober und dem 01. November in zwei
Mehrfamilienhäuser und zwei Einfamilienhäuser eingebrochen wurde, sucht die
Polizei Zeugen. In Uetersen drangen die Täter im Birkenstieg gewaltsam durch die
Terrassentür in das Einfamilienhaus ein, durchsuchten dieses und entkamen
unerkannt mit ihrer Beute. Der Besitzer eines Einfamilienhauses in den
Dreieichen bemerkte am 03. November den Einbruch in sein Haus. Auch hier hatten
die Täter die Terrassentür aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht.

In Rellingen gingen die Täter zwei Wohnungen im Hochparterre von
Mehrfamilienhäusern an. Im Krupunderring versuchten die Täter vom Balkon aus ein
Fenster sowie die Balkontür zu öffnen, konnten jedoch nicht in die Wohnung
gelangen. In der Adlerstraße hebelten die Täter die Balkontür gewaltsam auf und
verschafften sich Zutritt zu den Wohnräumen. Die Täter konnten die Wohnung mit
ihrer Beute unerkannt verlassen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der
Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 2020 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Claus Volkenandt
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: Claus.Volkenandt@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt, Oststraße - Hotelrezeptionist mit Pistolen überfallen

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von gestern auf heute kam es gegen 4 Uhr zu einem Überfall auf den Rezeptionisten eines Hotels in der Oststraße. Zwei bewaffnete Täter überraschten den 45-jährigen Hotelangestellten im Bereich der Rezeption und bedrohten ihn mit Pistolen. Einer der Täter forderte den Mann auf, […]