POL-SE: Uetersen – Harley-Davidsen gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Sonntagnachmittag (09.05.2021) ist es im Eichenweg in Uetersen zum Diebstahl eines Motorrades der Marke Harley-Davidsen gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten Unbekannte zwischen 13:00 und 19:00 Uhr das Motorrad von der Auffahrt eines Wohnhauses.

Es handelt sich um das Modell Softtail Nighttrain in der Farbe Schwarz mit Pinneberger Kennzeichen. Auf dem Tank befindet sich die Darstellung eines Skelettkopfes. Weiterhin verfügt die Maschine über eine schwarze Satteltasche.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte sich der Schaden auf circa 25.000 Euro belaufen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in den letzten Tagen und Wochen bzw. zur genannten Tatzeit.

Die Ermittler bitten um Mitteilung über mögliche Beobachtungen unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210510.7 Kellinghusen: Verdacht der Drogenfahrt

Kellinghusen (ots) – In der Nacht zu heute hat die Polizei in Kellinghusen die Autofahrt eines jungen Mannes beendet, weil dieser vermutlich unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand. Er musste sich einer Blutprobenentnahme stellen. Um Mitternacht stoppte eine Streife in der Breitenberger Straße einen Kleinwagen, um den Fahrer einer Verkehrskontrolle […]