POL-SE: Uetersen – Folgemeldung zur Öffentlichkeitsfahndung: Vermisste 15-Jährige ist wieder da

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Die Polizei suchte am Donnerstag, den 16. Januar 2020, im
Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach der 15-Jährigen Amineh G. aus
Uetersen.

Siehe hierzu Original-Meldung:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4493377

Am Nachmittag des 16. Januar 2020 wurde die Vermisste im Bereich Oldenburg
(Oldenburg) von der Polizei wohlbehalten angetroffen. Aus diesem Grunde wird die
Öffentlichkeitsfahndung beendet.

Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die gute Zusammenarbeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4494239
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200117.1 Marne: Einbruch in Einfamilienhaus

Marne/Dithm. (ots) – Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Marne gekommen. Die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld, diePolizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von 15.20 Uhr bis 18.00 Uhr suchten Einbrecher ein Haus in der Rudolf-Virchow-Straße auf und stiegen gewaltsam über das Küchenfenster in […]