POL-SE: Tornesch – Falscher Handwerker unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (11.11.20) ist es in der Pommernstraße zu einem Trickdiebstahl durch einen falschen Handwerker gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen klingelte um 13:55 Uhr ein Mann an der Haustür einer 85jährigen Rentnerin aus Tornesch.

Unter dem Vorwand Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein, ließ die Rentnerin ihn in ihr Haus. Im Keller überprüfte der vermeintliche Handwerker dann den Hauptwasseranschluss. Während dieser Zeit muss vermutlich eine weitere Person das Haus betreten und nach Stehlgut durchsucht haben.

Kurz nachdem der vermeintliche Handwerker das Haus verlassen hatte, bemerkte die 85jährige das Fehlen von Bargeld und Schmuck.

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: ca. 45 Jahre, ca. 180cm, schlanke Statur, bekleidet mit Krawatte und Hemd sowie Sakko.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen in der Pommernstraße bemerkt haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04101 – 202 -0 entgegen.

In diesem Zusammenhang gibt die Polizei nachfolgende Tipps: – Öffnen Sie die Haustür mit Bedacht und lassen Sie keine fremden Personen in Ihre Wohnung. – Ziehen Sie im Zweifelsfall eine weitere Person hinzu. – Fordern Sie Mitarbeiter der Stadtwerke oder anderer Einrichtung auf, sich auszuweisen. Hinterfragen sie im Zweifelsfall bei den Stadtwerken oder der Einrichtung die Überprüfung durch deren Mitarbeitern. – Vereinbaren Sie einen Termin und lassen den Mitarbeiter zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal neu erscheinen. – Bei verdächtigen Fällen informieren Sie unverzüglich die Polizei über die 110.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4759864 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Tornesch - Falscher Handwerker unterwegs

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (11.11.20) ist es in der Pommernstraße zu einem Trickdiebstahl durch einen falschen Handwerker gekommen. Nach ersten Erkenntnissen klingelte um 13:55 Uhr ein Mann an der Haustür einer 85jährigen Rentnerin aus Tornesch. Unter dem Vorwand Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein, ließ die Rentnerin ihn in […]