POL-SE: Seestermühe / Heidgraben – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Einbrüchen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (26.08.2021) ist es in Seestermühe und Heidgraben zu Einbrüchen in Einfamilienhäuser gekommen.

Zwischen 13:30 und 14:40 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Seestermühe ein, durchsuchten die Räume und entwendete Bargeld.

In der Uetersener Straße in Heidgraben kam es zwischen 12:20 und 16:20 Uhr ebenfalls zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus, bei dem Schmuck gestohlen wurde.

Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Die Ermittler der Kriminalinspektion Pinneberg bitten unter 04101 2020 oder sg4.pinneberg.ki@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise insbesondere zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Tatorte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen - Festnahme nach Diebstahl von Katalysator

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (26.08.2021) ist es in der Straße “Am Kretelmoor” in Kaltenkirchen zur Festnahme auf frischer Tat beim Diebstahl eines Katalysators von einem parkenden Pkw gekommen. Ein Tatverdächtiger befindet sich in Haft. Beamten des Polizeireviers Kaltenkirchen war im Rahmen einer Fußstreife […]