POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) – Wohnungseinbruch in Lindenallee

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Samstagvormittag (11.09.2021) ist es in der Schenefelder Lindenallee zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 10:00 und 11:30 Uhr gewaltsam in das Wohnhaus ein und durchsuchten die Räume.

Derzeit liegen zum Diebesgut noch keine Erkenntnisse vor.

Beamte der Polizeistation Schenefeld nahmen eine Strafanzeige auf.

Die Ermittler der Kriminalinspektion Pinneberg suchen Zeugen und bitten um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210913.6 Itzehoe: Nicht nur ältere Menschen werden Opfer von Taschendieben...

Itzehoe (ots) – Am vergangenen Freitag haben Taschendiebe in Itzehoe gleich zweimal zugeschlagen. Eine Geschädigte hielt sich in einem Geschäft in der Innenstadt auf, die andere im Gewerbegebiet. In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können. Um 11.00 Uhr war eine 39-Jährige bei […]