POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) – Bauabfall im Holtkamp abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Bereits am 28.07.2022 wurden im Schenefelder Holtkamp eine Ablagerung von neun Müllsäcken gemeldet, die dort im Laufe des damaligen Donnerstags abgelagert worden sein dürften.

Augenscheinlich handelt es sich um Bau- bzw. Gipsstaub, der bei Arbeiten auf einer Baustelle angefallen sein dürfte.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn suchen Zeugen, die sich an Fahrzeuge im Bereich erinnern können und bitten unter 04121 40920 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kölln-Reisiek - Einbruch in Firmenfahrzeug

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag (16.08.2022) ist es im Heideweg in Kölln-Reisiek zum Aufbruch eines Mercedes Vito gekommen. Unbekannte öffneten den auf einem Parkplatz zu Beginn der Sackgasse abgestellten Firmenwagen zwischen 18:00 und 06:00 Uhr und entwendeten unter anderem einen Werkzeugkoffer […]