POL-SE: Schenefeld – Alkoholisierter Fahrer eines Kleintransporters rammt parkenden Pkw und flüchtet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Bereits am Dienstag, den 14. Juli 2020, gegen 19.15 Uhr, befuhr der Fahrer eines Fiat-Transporters die Eichendorffstraße in Richtung Baumschulenweg und kam in Höhe der Hausnummer 28 nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kam es zu einem heftigen Aufprall mit einem auf der dortigen Grünfläche geparkten Pkw Mercedes (Typ 220) einer 37jährigen Schenefelderin.

Der verursachende Fahrzeugführer flüchtete mit seinem stark beschädigten Fahrzeug, konnte beim Verlassen der Unfallstelle aber von Zeugen beobachtet werden. Etwas abseits des Zusammenpralls löste sich durch die Aufprallwucht das rechte Vorderrad des Transporters, so dass die herbeigerufene Streifenwagenbesatzung nur der Kratzspur im Asphalt folgen musste, um das Fahrzeug letztlich verlassen in der Bogenstraße auffinden zu können.

Bei dem über das Kennzeichen ermittelten 35jährige Fahrzeugführer aus Schenefeld stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest, eine Atemmessung ergab einen Wert von 2,89 Promille.

Die Entnahme einer Blutprobe führte ein Arzt auf der Wache durch. Im Besitz einer Fahrerlaubnis war der Beschuldigte zudem nicht. Personen sind bei diesem Unfall nicht verletzt worden, die Höhe des Sachschadens wird von Polizei auf 30.000 Euro geschätzt. Der Beschuldigte muss sich nun der Straßenverkehrsgefährdung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Wer die Person beim Verlassen des Transporters gesehen hat, wird gebeten seine Beobachtungen der Polizei Schenefeld unter 040 / 83 000 53 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories Telefon: 04551-884-0 E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4654103 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Sommerferien – wir fahren in den Wildpark Eekholt!

(CIS-intern) – Hurra, es sind Sommerferien – besonders ersehnt nach den Einschränkungen der vergangenen Monate und den jetzt erfolgten Lockerungen! Die Urlaubsziele in Deutschland, besonders in Schleswig-Holstein, sind sehr gefragt. Familien möchten die Natur erleben, mit den Kindern draußen sein, entdecken, spielen und viel Zeit füreinander haben. Foto: Wildpark Eekholt […]