POL-SE: Schackendorf – Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Seit Mittwochnachmittag (22.12.2021) wird die 83-jährige Christa W. aus Schackendorf vermisst.

Die Vermisste hat ihr Wohnhaus gegen 16:00 Uhr mit einem blauen VW Golf mit dem Kennzeichen SE-AC 2021 verlassen und wollte nach Wahlstedt fahren. Dort ist sie nicht angekommen.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen im Bad Segeberger Umland haben nicht zu ihrem Auffinden geführt.

Entsprechend wendet sich die Polizei mit dieser Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet um Hinweise zum Verbleib der Vermissten.

Frau W. ist circa 1,75 Meter groß und schlank. Sie hat graue kurze Haare, braune Augen und trägt eine Brille.

Sie dürfte mit einer schwarzen Jacke bekleidet sein und könnte eine Mütze tragen.

Vermutlich ist die Vermisste nur bedingt orientiert. Es besteht die Vermutung, dass sie sich im Umland verfahren haben könnte.

Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt das Polizeirevier Bad Segeberg unter 04551 884-3110 oder die 110 entgegen.

Ein Foto der Vermissten ist über das Presseportal abrufbar.

Die Polizei bittet insbesondere Radiosender um Verbreitung der Fahndung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211223.2 Meldorf: Diebe entleeren Tank

Meldorf (ots) –   Am vergangenen Wochenende haben Diebe einen gerade erst befüllten Heizöltank entleert und damit etwa tausend Liter Heizöl erbeutet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.  Im Zeitraum von Freitag, 13.00 Uhr, bis zum Montagmorgen der laufenden Wochen begaben sich Diebe […]