POL-SE: Quickborn – Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl in der Marienhöhe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am Montag (03.01.2022) ist es in Quickborn zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus gekommen. Unbekannte Täter betraten in der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 14:00 Uhr in Abwesenheit der Bewohner gewaltsam die Wohnräume in der Marienhöhe.

Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck und Bargeld im unteren vierstelligen Bereich entwendet.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 04101 – 202-0 oder per E-Mail an SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220104.1 Heide: Kellerbrand im Häuserblock

Heide (ots) – Am Montagmittag wurde ein Feuer in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses in der Gorch-Fock-Straße festgestellt. Während der Löscharbeiten wurden die Anwohner wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert. Eine Person wurde mit einer Rauchgasintoxikation im Krankenhaus weiterbehandelt.Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an: […]