POL-SE: Quickborn – Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Montag auf Dienstag (29.03.2022) ist es in der Kampstraße in Quickborn zu zwei Einbrüchen in Firmenfahrzeuge gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen öffneten Unbekannte zwischen 19:00 und 06:45 Uhr gewaltsam zwei Fiats Ducato und entwendeten einen benzinbetriebenen Trennschleifer von Stihl und einen Bohrhammer.

Beamte der Polizeistation Quickborn nahmen am Dienstagmorgen Strafanzeigen auf.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen während der Nacht unter 04106 63000.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Verkehrsunfall unter Fahrradfahrern - Zeugen gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am Freitag (18.03.2022) ist es auf der Kreisstraße 1 zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung von zwei Fahrradfahrern gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr um 13:30 ein 13-jähriger Schüler aus Pinneberg mit seinem Fahrrad auf der Datumer Chaussee in Fahrtrichtung Waldenau. Hierbei […]