POL-SE: Quickborn – Einbruch in Schnellrestaurant

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Montagmorgen, den 17.10.2022, ist es in der Straße “Auf dem Halenberg” in Quickborn zum Einbruch in das dortige Schnellrestaurant gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 02:00 und 03:30 Uhr gewaltsam in das Gebäude ein und öffneten einen Tresor aus dem Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich entwendet wurde.

Beamte des Polizeistation Quickborn nahmen am Montagmorgen eine Strafanzeige auf und veranlassten die Spurensicherung.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Gewerbegebiet beobachtet haben.

Die Ermittler bitten unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: A 23 (Kummerfeld) - Zeugen nach mutmaßlichem Brückenwurf gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (18.10.2022) ist es auf der A 23 im Bereich der Überführung Prisdorfer Straße zu einem Sachschaden an einem Pkw gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 25-Jähriger aus Hessen mit einem Ford Mondeo die Autobahn in Richtung Hamburg und […]