POL-SE: Quickborn – Einbruch in Kirchenbüro

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es in der Ellerauer Straße zu einem Einbruch in ein Kirchenbüro gekommen.
Die bislang unbekannten Täter gelangten im Zeitraum von Mittwoch (14.07.2021), 18 Uhr bis Donnerstag (15.07.2021), 7.30 Uhr in das Verwaltungsgebäude, brachen im Inneren eine Bürotür auf und durchwühlten dort die Büroschränke. Anschließend flüchteten sie mit Bargeld in zweistelliger Höhe.
Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 04101/2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Peggy Bandelin
Telefon: 04551/884-2024
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: BAB 23 / Schenefeld/ Itzehoe - Falschfahrerin in Richtung Norden auf der Richtungsfahrbahn Hamburg - Polizei sucht die Fahrerin eines schwarzen Kleinwagens

Bad Segeberg (ots) – In den Morgenstunden (16.07.2021) erreichten um 07:56 Uhr mehrere Notrufe die Polizei. Autofahrer meldeten eine Falschfahrerin auf der BAB 23 in Richtung Norden zwischen den Anschlussstellen Schenefeld und Itzehoe-Nord Die Verkehrsteilnehmer wurden über Rundfunkdurchsagen gewarnt. Die gemeldete Falschfahrerin war mit einem schwarzen VW Kleinwagen mit Itzehoer […]