POL-SE: Quickborn – Einbruch in der Heidkampstraße

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Dienstagvormittag (25.05.2021) ist es in der Quickborner Heidkampstraße zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 10:15 und 11:25 Uhr gewaltsam in das Einfamilienhaus ein.

Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Beamte der Polizeistation Quickborn nahmen nach Feststellung der Tat eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Heidkampstraße und den umliegenden Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Die Beamten bitten unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Unzulässige Müllablagerung am Wegesrand - Zeugen gesucht (FOTO)

Bad Segeberg (ots) – Am Montag (24.05.2021) wurden im Ramskamper Weg hinter einer Unterführung 25 Plastiksäcke mit Garten- und Baustellenabfällen festgestellt. In den Säcken befanden sich neben Gartenabfällen auch Styropor sowie weitere Abfälle von Renovierungsarbeiten.Der Umwelttrupp der Polizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen des Verdachts des Umgangs […]