POL-SE: Pinneberg – Zigarettenautomat am Bahnhof aufgebrochen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Dienstagabend (17.08.2021) bzw. in den vorherigen Tagen ist es auf dem Bahnhofsvorplatz in Pinneberg zu einem Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen.

Ein Zeuge meldete Dienstagabend um 20:45 Uhr einen offenstehenden Automaten, der sich links des Haupteinganges an der Gebäudewand eines Kiosks befindet.

Beamte des Polizeireviers Pinneberg stellten im Rahmen der Anzeigenaufnahme Hebelspuren an dem Gerät fest.

Die Tatzeit lässt sich derzeit nicht näher eingrenzen. Auch über die Menge der entwendeten Zigaretten lassen sich noch keine Angaben machen.

Das Polizeirevier Pinneberg bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen innerhalb der letzten Tage.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Hundewelpen wieder da

Bad Segeberg (ots) – Die am Sonntag (15.08.2021) in der Jündewatter Straße in Elmshorn abhandengekommenen Hundewelpen wurden bereits am Montag im Tierheim abgegeben. Ob tatsächlich ein Diebstahl vorgelegen hat oder die beiden Labradorweibchen ausgerissen sind, lässt sich noch nicht sagen. Die unsprüngliche Pressemitteilung vom 16.08.2021 ist folgendem Link zu entnehmen: […]