POL-SE: Pinneberg – Räumschaufeln entwendet – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Das Polizeirevier Pinneberg sucht nach dem Diebstahl von zwei 800 Kilogramm schweren Räumschaufeln für Bagger nach Zeugen.

Unbekannte entwendeten die circa zwei Meter breiten zu Planierarbeiten verwendeten Stahlschaufeln für Bagger von einer Grünfläche in der Datumer Chaussee zwischen Montag- und Dienstagmittag.

Der Tatort liegen zwischen der Waldenauer Chaussee und dem Hunnenbarg.

Es handelte sich um Räumschauffeln des Herstellers Caterpillar mit einem Fassungsvermögen von 690 Litern.

Für den Transport dürfte ein größeres Fahrzeug verwendet worden sein.

Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221109.7 Brunsbüttel: Spontanversammlung beim LNG Terminal Brunsbüttel

Bewerte den post Brunsbüttel (ots) – Am Mittwoch gegen 7 Uhr besetzten circa 12 Personen an der Fährstraße Baumaschinen, um gegen den Bau des LNG Terminals zu demonstrieren. Die Polizei begleitet den Protest. Aufgrund der Lagebeurteilung wird derzeit keine Veranlassung zu polizeilichem Einschreiten gesehen. Auch am Nachmittag bestand die Besetzung […]