POL-SE: Pinneberg – Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisstem (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Die Kriminalpolizei Pinneberg fahndet mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem 34-jährigen Dennis L. aus Pinneberg.

Der Vermisste wurde letztmalig am vergangenen Samstag an seiner Wohnanschrift gesehen, ist seitdem unbekannten Aufenthalts und wurde heute als vermisst gemeldet.

Herr L. bedarf vermutlich der medizinischen Behandlung.

Er ist 1,76 Meter groß und schlank, hat kurze, blonde Haare, blaugraue Augen und ein ovales Gesicht.

Zur Bekleidung liegen aktuell keine Erkenntnisse vor.

Bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Polizei haben nicht zu seinem Auffinden geführt. Entsprechend wenden sich die Ermittler mit dieser Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bitten um Hinweise.

Ein Foto des Vermissten ist über Newsaktuell abrubar.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Pinnebergers nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101 2020, die 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Mehrere Verletzte nach Reizstoffalarm in Gemeinschaftsschule

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Heute Mittag (22.03.2022) sind mehere Personen in der Gemeinschaftsschule im Koppeldamm in Elmshorn durch das Freisetzen einer bislang unbekannten Substanz verletzt worden. Näheres zum Einsatz ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/5177589 Die Zahl der Verletzten hat sich zwischenzeitlich erhöht. Mittlerweile […]