POL-SE: Pinneberg – Öffentlichkeitsfahndung – 16jährige wird vermisst

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Seit Sonntag (18.10.2020) ca. 14:00 Uhr wird die 16jährige Laura Marie Schmidt vermisst.

Laura hat die Wohnräume ihrer Pflegeeltern in Pinneberg nach einem Streit in unbekannte Richtung verlassen. Sie ist 162 cm groß, schlank, hat dunkelbraune Haare und trägt ein Nasenpiercing sowie einen Ohrtunnel. Bekleidet ist sie mit einer schwarzen Felljacke, schwarze Jens mit Löchern und schwarz/ weiße Sneakers.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen haben nicht zum Erfolg geführt. Aus diesem Grunde wendet sich die Polizei mit dieser Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet um Hinweise auf den Verbleib von Laura Marie Schmidt.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 – 202 -0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4740269 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201021.10 Wacken: Kupferfallrohre entwendet

Wacken (ots) – Auch in Wacken waren Buntmetalldiebe aktiv. Vermutlich in der Nacht zum Dienstag stahlen sie von Gebäuden der Evangelischen Kirchengemeinde Wacken Kupferfallrohre. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Montag, 16.15 Uhr, bis Dienstag, 08.20 Uhr, begaben sich Unbekannte in die Hauptstraße und demontierten von dem […]