POL-SE: Pinneberg – mögliche Verkehrsbehinderungen durch Fahrrad-Demonstration

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitag, den 17. September 2021, findet im Stadtgebiet eine angemeldete Fahrrad-Demonstration statt, durch die es zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Nach der Anfangskundgebung auf dem Drosteiplatz um 16:30 Uhr soll zwischen 16:45 bis circa 18:00 Uhr die anschließende Demonstration durch das Pinneberger Stadtgebiet führen.

Beamte des Polizeireviers Pinneberg begleiten mit Unterstützung des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn die Veranstaltung und weisen darauf hin, dass es zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Deutscher Gründerpreis für BioNTech-Mitgründer Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin

(CI S-intern) – Dr. Özlem Türeci und Professor Dr. Uğur Şahin haben gemeinsam mit ihrem Team hunderten Millionen Menschen in einer stark veränderten Welt einen unsagbar großen Dienst erwiesen. Die Mitgründer des Mainzer Biopharma-Unternehmens BioNTech und ihr Team leisteten mit der Entwicklung des ersten mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffes einen bedeutenden Beitrag zur […]