POL-SE: Pinneberg / Halstenbek – Zeugen nach Streit in S-Bahn gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Das Polizeirevier Rellingen sucht Zeugen nach einem Streit zwischen zwei Jungen und einer Frau in der S-Bahn am Samstagnachmittag, den 21.05.2022.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen betraten die beiden Jungen im Alter von 10 und 12 Jahren gegen 15:00 Uhr in Pinneberg die Bahn in Richtung Halstenbek.

Innerhalb der Bahn kam es zum Streit mit einer 30-Jährigen, bei dem die alkoholisierte Halstenbekerin die Jungen bedroht und andere Fahrgäste beschimpft haben soll.

Die Kinder sollen das Geschehen mit dem Handy gefilmt haben, woraufhin die Frau den 12-Jährigen leicht geschlagen haben soll.

Beamte des Polizeireviers Rellingen nahmen die Personalien der Beteiligten auf und suchen Zeugen bzw. Mitreisende. Die Ermittler bitten unter 04101 4980 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fußgängerin- Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am Montag (16.05.2022) ist es um 09:34 Uhr in der Breslauer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich eine 38-jährige Lentföhrdenerin zu Fuß auf dem rechtsseitigen Gehweg der Breslauer Straße in Richtung Schäferberg. […]