POL-SE: Pinneberg / Halstenbek – Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Sonntagmittag (21.11.2021) und Montagmorgen (22.11.2021) ist es in der Halstenbeker Holstenstraße zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen.
Zwischen 12:00 und 09:00 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in das Wohnhaus ein.
Zum Diebesgut liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Montagnachmittag kam es in der Straße Op de Wisch in Pinneberg ebenfalls zum Wohnungseinbruch. Hier verschafften sich die Täter zwischen 14:55 und 17:25 Uhr Zutritt zu einem Reihenhaus und entwendeten unter anderem Schmuck.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg bitten unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211123.1 Brunsbüttel: Weihnachtsdeko-Diebin gesucht

Brunsbüttel (ots) – Ein Brunsbüttler Ehepaar, das im Theodor – Heuss – Ring- / Ecke An der Sprante, ein Einfamilienhaus bewohnt, musste am Abend des 18. November feststellen, dass vieles der liebevollen Dekoration im Vorgarten gestohlen wurde.Glücklicherweise hat das Ehepaar vorsichtshalber eine Videokamera auf diesen Bereich hin installiert und konnte […]