POL-SE: Pinneberg – Geschwindigkeitskontrollen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
PD Bad Segeberg (ots) –

Am Sonntag, 10.07.2022, haben Beamte des Polizeireviers Pinneberg Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Elmshorner Straße / Hochstraße durchgeführt.

In den Abendstunden kontrollierten die Beamten für gut 1 1/2 Stunden die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h an der Kreuzung
Elmshorner Straße / Hochstraße. Von 75 kontrollierten Fahrzeugen waren 18 zu schnell. Der unrühmliche Spitzenreiter wurde mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeit von 81 km/h gemessen und war damit um deutliche 31 km/h zu schnell. Den Fahrer erwartet jetzt ein Bußgeld von 260,- EUR, zwei Punkte und ein Fahrverbot von einem Monat.

Da fast jeder vierte Fahrzeugführer zu schnell fuhr, ist an der Örtlichkeit mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220712.2 Sommerland: Kanudiebe von der Polizei gestellt

Bewerte den post Sommerland (ots) – Am Dienstag um 0:15 Uhr hörte ein 28jähriger Bewohner aus Sommerland ein Fahrzeug, welches auf dem Grundstück rangierte. Mit einem Fernglas sah dieser nun, wie zwei Personen das Kanu des Bewohners nahmen und zu Wasser ließen. Die alarmierte Polizei konnte an der Grönländer Wetter […]