POL-SE: Pinneberg – Gefährliche Körperverletzung am Pinneberger S-Bahnhof – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Bereits am Dienstag (26.10.2021) ist es am Pinneberger S-Bahnhof im Thesdorfer Weg zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 55-jähirgen Pinnebergers gekommen.

Um 14:45 Uhr wurde die Polizei nach Zeugenhinweisen zu der verletzen Person gerufen.

Nach ersten Ermittlungen ist der Pinneberger mit einer Personengruppe in einen Streit geraten.

Wie es zu der Verletzung kam, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Der Geschädigte wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die Ermittler bitten Zeugen, ihre Beobachtungen mitzuteilen. Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise auf die Täter geben?

Hinweise sind zu richten an das Polizeirevier Pinneberg unter der Rufnummer 04101 – 202 – 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg - Polizei warnt vor Betrug durch Cybertrading

Bad Segeberg (ots) –   In Zeiten niedriger Zinsen suchen Anleger nach Möglichkeiten, ihr Geld gewinnbringend anzulegen. Schnelle Rendite versprechen Angebote im Internet. Dahinter verbergen sich häufig Kriminelle, die es auf das Geld der Anleger abgesehen haben.  Dabei sehen Geschädigte im Internet eine angebliche Werbung. Mit einer geringen Summe von […]