POL-SE: Pinneberg – Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit der Polizei Pinneberg am 17.11.2020

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Aufgrund von Arbeiten an der Telefonanlage wird sowohl das Polizeirevier als auch die Kriminalinspektion Pinneberg am morgigen Dienstag, den 17.11.2020, voraussichtlich zwischen 06:00 und 12:00 Uhr nur eingeschränkt erreichbar sein.

Der Besuch der Dienststellen ist nach wie vor möglich.

In dringenden Fällen bitten wir, die 110 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4764020 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Rellingen - Versuchter Wohnungseinbruchdiebstahl - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Freitag (13.11.2020) ist es gegen 17:30 Uhr in der Schwanenstraße in Rellingen zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Zeugenhinweise sind an die Kriminalpolizei […]