POL-SE: Pinneberg – Einbruch in Schnellrestaurant

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Montagmorgen, den 26.09.2022, ist es in der Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Elmshorner Straße in Pinneberg zum Einbruch in das dortige Schnellrestaurant gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen drangen der/die Täter zwischen 02:00 und 04:20 Uhr gewaltsam in das Gebäude ein.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Pinneberg konnte noch kein Diebesgut festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Tatorts.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Fässer in Heidgrabener Straße abgelagert (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Unbekannte haben auf einem Feldweg nahe des Grillplatzes in der Heidgrabener Straße in Uetersen 16 grüne 60-Liter-Metallfässer abgelagert, die mit einer bislang noch nicht identifizierten Flüssigkeit gefüllt waren. Zum Austritt der Flüssigkeit ist es nicht gekommen. Die Ablagerung wurde am vergangenen Donnerstag, den […]