POL-SE: Pinneberg – Einbruch in Feinkostgeschäft

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der vergangenen Nacht ist es in der Pinneberger Dingstätte zum Einbruch in ein Feinkostgeschäft gekommen.

Ein Anwohner hörte um 01:19 Uhr Geräusche aus dem Bereich des Geschäfts und sah zwei Personen in Richtung Drosteipark davonlaufen.

Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ergebnislos.

Die Täter entwendeten die Kasse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag im unteren Bereich.

Beamte des Polizeireviers Pinneberg nahmen eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls auf und veranlassten die Spurensuche.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht weitere Zeugen.

Die Ermittler bitten unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbruch in Einfamilienhaus

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Heute Vormittag (17.10.2022) ist es im Wiesendamm in Kaltenkirchen zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Bewohner hatten das Wohnhaus um 10:15 Uhr verlassen und sahen bei ihrer Rückkehr um 11:05 Uhr einen jungen Mann aus dem Garten laufen. Im Anschluss stellten die […]