POL-SE: Pinneberg – 40-Jähriger fährt nach Alkoholkonsum ohne Führerschein

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Montag (13.06.2022) haben Beamte des Polizeireviers Pinneberg um 00:10 Uhr im Kirchhofsweg einen Mercedes Benz kontrolliert.

Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 40-jährige Fahrzeugführer aus Uetersen nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem fiel den Beamten ein Atemalkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer auf.

Dem Mann wurde auf der Wache in Pinneberg durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.
Er wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220613.1 Dammfleth: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Dammfleth

Bewerte den post Dammfleth (ots) – Am Sonntagmittag hat sich in Dammfleth ein Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines Fahrzeugs ereignet. Der Fahrer erlitt bei dem Unglück lebensgefährliche Verletzungen, seine Ehefrau schwere. Beide Beteiligte kamen in ein Krankenhaus. Gegen 12.00 Uhr war ein Senior in Begleitung seiner Ehefrau auf der Landesstraße 136 […]