POL-SE: Nützen/ L 320 – 62-Jähriger verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Montag (27.06.2022) ist es um 12:27 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Segeberger Straße gekommen.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 62-jähriger aus Kiel mit seinem Mercedes-Benz die Landesstraße 320 in Richtung Kaltenkirchen.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Kieler auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn nach links in den Gegenverkehr ab.

Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Lkw eines 64-jährigen Kaltenkircheners, der die Landesstraße in Richtung Lentföhrden befuhr.

Der Kieler musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Der verletzte Pkw-Fahrer wurde mit schweren, nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Hamburger Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Lkw verletzte sich leicht und ging vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von knapp 30.000 Euro.

Die Landesstraße war während der Bergungs- und Räumarbeiten bis ca. 15:00 Uhr komplett gesperrt.

Die Polizeirevier in Kaltenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und kann einen plötzlichen Krankheitsfall des Kielers nicht ausschließen und fragt daher nach Zeugen, die den Unfall beobachtet oder sachdienliche Hinweise geben können.

Hinweise sind an die Ermittler unter der Rufnummer 04101 – 3088 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - VW Multivan gestohlen - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Wieder ist es zum Diebstahl eines VW Multivans gekommen – dieses Mal in Pinneberg. Unbekannte entwendeten den schwarzen VW-Kleinbus aus dem Baujahr 2011 in der Nacht von Sonntag auf Montag (27.06.2022) von einem Privatgrundstück im Thesdorfer Weg. An dem Pkw befanden sich Pinneberger […]