POL-SE: Norderstedt / Zwei jugendliche Täter nach versuchtem Zweiraddiebstahl bei der Firma Kiesow festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Am 05.04.2020, gegen 19:10 Uhr, wurden in Norderstedt, im Bereich der Straße Beim Umspannwerk zwei Jugendliche festgenommen, die zuvor einen Motorroller vom Gelände der Firma Kiesow entwenden wollten, dabei aber vom Sicherheitsdienst beobachtet wurden.

Auf den Monitoren der Videoüberwachung waren einem Mitarbeiter zwei junge Männer aufgefallen, die nach Geschäftsschluss unberechtigt auf dem Gelände unterwegs waren. So hatten zwei jugendliche Täter in verschiedene zum Verkauf stehende Fahrzeuge geschaut und an den Fahrzeugtüren gerüttelt, dann aber einen fahrbereiten Motorroller an den Grundstückszaun geschoben. Offensichtlich, um diesen dann von der anderen Zaunseite inclusive eines Motorradhelms entwenden zu können.

Durch die herbeigerufenen Streifenwagen wurden die Jugendlichen aufgeschreckt und entfernten sich in Richtung der Tycho-Brahe-Kehre. Dort aber konnten sie mit einem Diensthund der Polizeistreife aufgespürt und festgenommen werden.

Die geständigen 14 und 16 Jahre alten Täter aus Norderstedt wurden nach den polizeilichen Maßnahmen in die Obhut der jeweiligen Erziehungsberechtigten gegeben.

Beide müssen sich nun wegen des versuchten Kfz-Diebstahls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – zZt. Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories Telefon: 0173 / 24 33 182 E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4565462 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200406.7 Sankt Michaelisdonn: Auto kommt von der Straße ab

Bewerte den post Sankt Michaelisdonn (ots) – Samstag ist ein Autofahrer in Sankt Michaelisdonn aus unklarer Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Gegen 16.45 Uhr war der 49-Jährige in einem Volvo auf der Landesstraße 140 in Richtung Sankt […]