POL-SE: Norderstedt – Zeugen nach Automatendiebstahl gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) –

 

In der Nacht von Montag auf Dienstag (14.09.2021) ist es in der Moorbek-Passage in der Rathausallee zu einem Automatendiebstahl gekommen, zu dem die Kriminalpolizei Norderstedt nach Zeugen sucht. 

Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich zwei dunkel gekleidete Männer um 00:31 Uhr Zugang zur Passage und entwendeten zwei Kaugummiautomaten vor dem dortigen Supermarkt. Die Automaten wurden am Dienstagmorgen im Moorbekpark aufgefunden. Das Bargeld fehlte. 

Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet um sachdienliche Hinweise unter 040 528060. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn / Klein Nordende - Trunkenheitsfahrten

Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizeireviers Elmshorn haben gestern bzw. in der vergangenen Nacht zwei Fahrten unter Alkoholeinfluss festgestellt. Am späten Donnerstagvormittag (16.09.2021) beobachteten Zeugen einen 39-jährigen Pkw-Fahrer, der eine Bierflasche auf die Fahrbahn der Dorfstraße in Klein Nordende stellte und davonfuhr. Die Zeugen folgten dem Mann und stellten […]