POL-SE: Norderstedt – Versuchter Einbruch in entkernte Zulassungsstelle – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstag (14.10.2021) wurde ein versuchter Einbruch in die Räumlichkeiten der Zulassungsstelle in der Oststraße festgestellt.

Zwischen Dienstag, 12.10.2021, 11:00 Uhr und Donnerstag, 14.10.2021, 08:15 Uhr betraten Unbekannte gewaltsam das Gebäude.

Die Zulassungsstelle wird gegenwärtig saniert und das Gebäude vollständig entkernt.

Zur entstandenen Schadenshöhe können keine Angaben getätigt werden.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun, wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat.
Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 – 52 80 6 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Polizei führt Kontrollen gegen Betäubungsmittel- und Jugendkriminalität durch

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Das Polizeirevier Norderstedt hat in den letzten Tagen zwei Kontrolleinsätze vor dem Hintergrund der Betäubungsmittel- und Jugendkriminalität im Stadtgebiet durchgeführt. Die Schwerpunkte lagen auf den Bereichen der ZOBs bzw. der U-Bahnhöfe Norderstedt-Mitte und Garstedt sowie den angrenzenden Parkbereichen. Die Polizei hatten Meldungen über […]