POL-SE: Norderstedt – Versuchter Diebstahl aus Baucontainer – Polizei sucht Zeugen in Glashütte

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Montag (11.04.2022) ist es in der Segeberger Chaussee zu einem versuchten Fall des besonders schweren Falls des Diebstahls aus einem Baucontainer gekommen.

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Schließverriegelung eines verschlossenen Containers.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand dürfte die Tatzeit zwischen Samstag, 09.04.2022, 16:30 Uhr und Montag, 11.04.2022, 06:50 Uhr liegen.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet.

Gesucht werden jetzt Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Fahrzeuge oder Personen in Tatortnähe beobachtet haben.

Die Zeugen können sich unter der Rufnummer 040- 52806 – 0 bei den Ermittlern der Kriminalpolizei in Norderstedt melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld/ Pinneberg - Raubüberfall auf Spielhalle - Zeugen gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Während der frühen Morgenstunden (13.04.2022) hat ein Unbekannter eine Angestellte der Spielhalle in der Lornsenstraße überfallen.Der Täter erbeutete den Kasseninhalt und konnte im Anschluss unerkannt flüchten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand forderte der Täter um 00:12 Uhr mit dem Hinweis eine Waffe mitzuführen die Herausgabe […]