POL-SE: Norderstedt – Sachbeschädigung und Diebstahl von Baustelle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es zu Diebstählen auf Baustellen gekommen.

Im Heidbergpark in Norderstedt beschädigten Unbekannte zwischen Freitag, 28.05.2021, 17:00 Uhr und Samstag, 29.05.2021, 00:00 Uhr Baumaschinen und Baustellenabsperrungen. Darüber hinaus wurden Beleuchtungslampen von Baustellenbarken entwendet.

Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Schaden mit mittleren 4-stelligen Bereich belaufen.

Des Weiteren kam es zu einer Sachbeschädigung auf einer Baustelle im Storchengang.
Bislang unbekannte Täter warfen Baustellenzäune um und versuchten mit Brachialgewalt einen Baustellencontainer zu öffnen.

Im Storchengang wird der Schaden auf ca. 500 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge am Wochenende geben können. Etwaige Beobachtungen bitten die Ermittler unter 040 – 52806 – 0 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Diebstahl eines SUV der Marke Jeep - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Donnerstagnacht (03.06./ 04.06.2021) ist es in Bad Segeberg in der Geschwister Scholl-Straße zu einem Diebstahl eines Fahrzeugs gekommen.   Unbekannte Täter entwendeten einen Grand Cherokee zwischen 19:00 Uhr und 05:45 Uhr in unmittelbarer Nähe der Wohnanschrift des geschädigten 49jährigen Fahrzeughalters.  Bei dem entwendeten Fahrzeug der Marke […]